Abaxx AG

Konditionierung für das Internet – wie lässt sich die bestehende Unternehmensstrategie effektiv auf elektronische Kanäle übertragen, um die Möglichkeiten aller Kanäle optimal zu nutzen? Wie muss Software aussehen, die bereits bestehende Geschäftsprozesse des Kunden aufgreift und sich daran anpasst? Auf diese beiden Fragen suchten die Gründer der Abaxx Technology AG umsetzbare Antworten – mit Erfolg.

Maßgeschneiderte Strategien für das Internet

Die abaXX Technology AG hat eine Produktfamilie geschaffen, die sich den bereits existierenden Prozessen in einem Unternehmen anpasst und es zusätzlich möglich macht, neue und komplexe Abläufe zu definieren und zu integrieren.

abaXX Technology AG entwickelt und vermarktet eine innovative Produktfamilie, mit der Unternehmen ihre individuellen Kunden- und Partnerprozesse über alle elektronischen Kanäle personalisiert abbilden können. Beziehungsmanagement und Interaktion werden so kostengünstig und effektiv gestaltet. Die abaXX Produktpalette erlaubt eine individuell auf den Kunden zugeschnittene Lösung, wobei die Software den Prozessen folgt und nicht die Prozesse der Software. Die Produkte kombinieren umfangreiche Portal-, Beratungs- und Beziehungsmanagement-Funktionen mit hoher Flexibilität und unbeschränkter Erweiterbarkeit für die Unterstützung der unternehmensindividuellen Prozesse. abaXX-Software-Lösungen verfügen über eine komponentenbasierte Struktur, herstellerunabhängige Standards und sind ausbau- und updatefähig.

Firmendaten

abaXX wurde am 01. April 1999 durch Dr. Albert Jürgen Enders, Thorsten Schäfer und Dirk Matzat gegründet, die zuvor bei renommierten IT-Dienstleistern tätig waren. Seit Oktober 2000 firmiert das Unternehmen als Aktiengesellschaft. Neben dem Hauptsitz in Stuttgart hat abaXX nationale Niederlassungen in München, Frankfurt/Main und Hamburg. Internationale Büros befinden sich in Großbritannien, Spanien und der Schweiz. Seit der Gründung sind Mitarbeiterzahlen und Umsatz stetig angewachsen, abaXX beschäftigt heute ca. 200 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2001 einen Umsatz von 28,6 Millionen Euro. Kunden von abaXX sind u.a. DGZ Deka-Bank, LBBW, Credit Suisse, Bertelsmann Springer, Planet Home und Payback. abaXX ist wichtige strategische Partnerschaften eingegangen, z.B. mit IBM, Accenture, Siebel Systems, die durch eine Zusammenarbeit in den Bereichen Consulting, Technologie und Plattformen Gesamtlösungen für gemeinsame Kunden erarbeiten. Im Jahr 2001 nahm abaXX am StartUp-Wettbewerb teil, erreichte in Baden-Württemberg den ersten Platz und wurde dritter Bundessieger.

Abaxx Technology AG

T (0711) 61 41 6 -1662

info@abaxx.com
www.abaxx.de