IIP Technologies GmbH

Die Bonner IIP Technologies GmbH ist ein Medizintechnik-Unternehmen im Forschungsbereich der Augenheilkunde mit einem hohen Ziel: Es will Blinde sehend machen.

Das Leitprodukt des Unternehmens ist das „Lernfähige Retina Implant“, eine intelligente Ersatz-Netzhaut. Es setzt eine revolutionäre Technologie ein, die Menschen mit Netzhaut-Degeneration erstmals in der Medizingeschichte einen Teil der Sehkraft wiedergeben könnte – und Millionen Patienten weltweit Hoffnung.

Allein in Deutschland leiden mehr als 30.000 Patienten an Retinitis Pigmentosa. Bei dieser Erkrankung der Netzhaut – bei der Sehzellen die Lichtreize im Auge wahrnehmen und so das Sehen ermöglichen – verringert sich die Sehkraft des Auges durch Absterben der Sehzellen kontinuierlich, oft bis hin zu vollständiger Blindheit.

IIP Technologies GmbH

Steffen Suchert
T 0228 / 969 55-0

www.iip-tec.de

Mittelfristig will das Unternehmen auch Betroffenen der noch häufigeren altersbedingten Makuladegeneration (AMD) helfen. AMD ist in der westlichen Welt die Hauptursache für Erblindungen; allein in Deutschland sind mehr als 200.000 Menschen betroffen. Bislang sind degenerative Erkrankungen der Netzhaut gar nicht oder nur unzureichend behandelbar.

So funktioniert das einzigartige „künstliche Auge“: Das „Lernfähige Retina Implant“ besteht aus zwei Teilen, dem Implantat selbst und externen Geräten für den Patienten. Eine „Brille“ ist mit einem Kamera-Chip und Sendeelektronik ausgestattet. Eine Gürteltasche von der Größe eines Walkmans enthält einen Mikrocomputer und ein Akkusystem: Hier werden die vom Kamera-Chip aufgenommenen Bilder umgewandelt und drahtlos ins Innere des Auges übertragen. Dort leitet das Implantat – eine Folie mit Empfängerchips, Stimulationselektronik und winzigen Elektroden – die Signale an die gesunden retinalen Ganglienzellen auf der innersten Seite des Auges weiter.

Das IIP-System ermöglicht jedem Patienten darüber hinaus ein individuelles „Finetuning“. Dank dieser Eigenschaft ist die Technologie des Medizintechnik-Unternehmens „lernfähig“, intelligent und einzigartig.