Ausgezeichnete Unternehmen.

Preisgekrönte Ideen.

Wurst 2.0

Spaß am Grillen und ihr Hunger auf die Grillwurst mit wenig Fett und null Chemie inspirierten Manuel Stöffler und Michael Ziegler zur „Wurstrevolution 2.0“. Die gesunden Grillwurstkreationen sind heute online und offline so erfolgreich, dass Grillido den Deutschen Gründerpreis 2017 in der Kategorie StartUp erhält.

Video mehr lesen

Tragfähige Ideen

Gestartet, um ihre Idee buchstäblich in die Welt hinauszutragen: Seit 5 Jahren ist das Kölner Lifestyle-Unternehmen FOND OF BAGS eine internationale Top-Adresse für verantwortungsvoll produzierte Sport-, Business-, Schul- und Reisetaschen. Und es ist ein Gewinner – des Deutschen Gründerpreises 2017 in der Kategorie Aufsteiger.

Video mehr lesen

Fördern als Lebenselexier

Als Nachkomme einer 337 Jahre alten Frankfurter Bankiersfamilie steht er bis heute an der Spitze Deutschlands ältester und renommiertester Privatbank. Insbesondere für seine Verdienste um den Finanzstandort Deutschland wird Friedrich von Metzler mit dem Deutschen Gründerpreis 2017 in der Kategorie Lebenswerk ausgezeichnet.

Video mehr lesen

Analog – wieder bel(i)ebt

Überrascht vom rasanten Aufstieg der Digitalfotografie, stand die Kultmarke Leica 2002 kurz vor ihrem Aus. Dr. Andreas Kaufmann brachte das Traditionsunternehmen gegen den Trend zurück in die schwarzen Zahlen und führt es seither von Erfolg zu Erfolg. Dafür wird er mit dem Sonderpreis des Deutschen Gründerpreises 2017 ausgezeichnet.

mehr lesen

Der Deutsche Gründerpreis auf einen Blick

  • Nominierungsphase Mitte Oktober 2016

  • Deadline
    7. Dez.
  • Auswahlphase Ab Januar 2017

  • Deadline
    31. Jan
  • 1. Juryphase / Top 30 1. März 2017

  • 2. Juryphase / Top 10 29. März 2017

  • 3. Juryphase / Top 3 25. April 2017

  • Präsentationsjury 18. Mai 2017

  • Preisverleihung 20. Juni 2017

Videovorschau
15 Jahre Deutscher Gründerpreis
Videovorschau
Das Kuratorium - Erfolgreich aus Erfahrung
Videovorschau
Thomas Jaenisch und Felix Rohland von myboshi.
@Gruenderpreis
Twitter-Feed
facebook.com
Facebook-Feed
Die Nominierung

Qualifizierte Kandidaten werden von einem 300-köpfigen Expertennetzwerk für eine Auszeichnung mit dem Deutschen Gründerpreis in 4 Kategorien vorgeschlagen.

mehr erfahren