Erfolg hat viele gute Gründer.

Deutsche Unternehmensgründer haben viele Gesichter, viele Missionen und viele Ideen – auch digitale! Von der spezialisierten Website-, Suchmaschinen- und Performance-Optimierung über die Online-Kita-Suche bis zum hochspezialisierten 3D-Druck: 2015 überzeugen die Nominierten in den Kategorien StartUp und Aufsteiger mit digitalen Geschäftsmodellen. Wir honorieren Mut und Durchhaltevermögen bei der Verwirklichung der eigenen Vision.

Dynamisch gestartet.

Die Finalisten in der Kategorie StartUp.

RESTUBE – Noch viel Luft nach oben!

Nur ein kurzes Ziehen am Auslöser – und schon verwandelt sich ein zusammengefalteter Kunststoffschlauch blitzschnell in eine aufblasbare Rettungsboje. Dafür erhält die RESTUBE GmbH den Deutschen Gründerpreis 2015 in der Kategorie StartUp.

Video mehr lesen

Außergewöhnlich platziert.

Die Finalisten in der Kategorie Aufsteiger.

Jimdo – Design für alle!

„Nimm deine Webseite selbst in die Hand ...“ Mit dieser Aufforderung haben die Gründer von Jimdo auch ihr unternehmerisches Geschick selbst in die Hand genommen. Mit Erfolg! Sie erhalten den Deutschen Gründerpreis 2015 in der Kategorie Aufsteiger.

Video mehr lesen

Nachhaltig überzeugt.

Die Preisträger in den Kategorien Aufsteiger, Sonderpreis und Schüler.

Prof. Dr. Jörg Sennheiser – Betont vorbildlich.

Kompromisslose Qualität als Unternehmenswert, auf den auch Weltstars vertrauen. Für diese Lebensleistung zeichnet die Expertenjury Prof. Dr. Jörg Sennheiser mit dem Deutschen Gründerpreis 2015 in der Kategorie Lebenswerk aus.

Video mehr lesen